Freitags-Post Nr. 15/2020

Lehmkuhle - immer wieder verlockend

Auch wenn sich das Wochenende wettertechnisch gesehen nicht so schick anlässt, wir hoffen mal das Beste!
Und wenn nicht für jetzt dann eben für später, möchten wir an dieser Stelle auf unseren Barfußpfad hinweisen. Für die Auskenner: Die Fuß-Waschstation ist repariert! Also besteht wieder die Möglichkeit, sich am Ende der Runde die Füße zu säubern. Für alle Neulinge: Der Barfußpfad schlängelt sich über zwei Kilometer durch den Park, hat mehr als 20 verschiedene Belege und Untergründe, die natürlich mit den nackten Füßen ausprobiert werden müssen. Es gibt auch eine kleine Runde von einem Kilometer. Welche Variante man auch immer wählt, jeder wird feststellen, dass es den Füßen mal gut tut, etwas anderes zu fühlen als (enge) Schuhe. Und da die Füße oftmals stiefmütterlich behandelt werden, obwohl sie morgens die ersten und abends die Letzten sind, ist das eine gute Möglichkeit und es bringt auch noch Spaß für die ganze Familie.
Und hier geht’s zum Plan … In diesem Sinne: Schönes Wochenende!

 

 

 

 

 

Leave a comment

X
X