Freitags-Post Nr. 30/2021

Zugegeben: Das Foto stammt vom 12.08.2021. Diese Woche befinden wir uns ja direkt im Herbst, geben aber die Hoffnung nicht auf, dass der Sommer noch mal zurück kommt. Den hätten die UmweltbildnerInnen auch sehr gern, denn bei Sonnenschein und Wärme sind die Umweltbildungsangebote deutlich angenehmer zu gestalten.
Um ein neues Thema, das es noch nicht mal auf unsere Website geschafft hat, wurde die Angebotspalette erweitert. Wir nennen es „GPS-Schnitzeljagd“, bei der der gesamte IGA Park von einer ganz neuen Seite erkundet und entdeckt werden kann, mit Lerneffekt versteht sich.
Das Ganze gibt’s als geführte Tour oder aber man nutzt dazu eine Anleitung. Ganz wichtig ist das Smartphone, das alle mithilfe der eingegebenen Koordinaten an den nächsten Punkt bringt. Es sind insgesamt 14 Stationen und am Ende gibt’s ein Lösungswort, das bei den Probetouren immer ein „Aaaaaaah“ hervorrief.
Für Interessierte: Meldet euch direkt bei den Umweltbildnerinnen der IGA oder im Börgerhus in Groß Klein.
In diesem Sinne: Schönes Wochenende!

X
X