Freitags-Post Nr. 20/2020

Smart

Leute, was für drei heiße Tage für unsere Umweltbildner. Damit ist allerdings weniger das Wetter gemeint, obwohl es jetzt so richtig sommerlich ist. Gemeint ist eher, was wir seit Mittwoch gewuppt haben. 18 Umweltbildungsangebote waren gebucht, 18 fanden auch statt. Teilgenommen haben knapp 400 Schüler*innen. Von Klasse 5 bis 10 war alles vertreten. Thematisch belief sich das Ganze auf Inhalte zur Nachhaltigkeit wie CO2-Fußabdruck, wie Tragetüten nachwachsen, Wegweiser durch den Lebensmittel-Kennzeichendschungel und Windkraft, über Ostsee- und Warnow-Themen, Kräuter und ihre Verwendung, Wunderwelt Wiese bis hin zu Umweltspielen mit Teamfinding und Barfußpfad. Das alles wurde von nur fünf Umweltbildnern gemeistert – was für eine Herausforderung. Jetzt haben wir uns eine Pause verdient. In diesem Sinne: Schönes Wochenende!

 

 

 

 

 

 

Leave a comment

X
X