Freitags-Post Nr. 1/2020

Rückbau Sinnlos-Steg

Rückbau Sinnlos-Steg

Ein ca. 1.000 m² umfassender und 170 m langer Holzsteg befindet sich an der nördlichen Grenze des Parks. Da er parallel zum Weg zwischen Weidendom und Warnow-Promenade verläuft, wird er auch Sinnlos-Steg genannt, denn eine Funktion hat er ja nicht wirklich.

Nun ist er in die Jahre gekommen. Das Holz ist verwittert, die Bohlen sind morsch. Nichts kann mehr miteinander verschraubt werden. Eine Instandhaltung ist praktisch nicht möglich. Deshalb wird der Steg demontiert und nicht wieder ersetzt.

Solange die Bauarbeiten andauern und Verletzungsgefahr besteht, muss der Weg vom Weidendom in Richtung Warnow gesperrt werden. Das bedeutet auch, dass andere Wege genutzt werden müssen, wenn man vom Eingang Nord zum Museum laufen möchte.

Vielen Dank im Voraus für Ihr Verständnis.

 

Schreibe einen Kommentar

X