September, 2021

12SEP10:0018:00Tag des offenen Denkmalsauf dem Traditionsschiff

Wann

(Sonntag) 10:00 - 18:00

Beschreibung

Bundesweiter „Tag des offenen Denkmals“

Zum bundesweiten „Tag des offenen Denkmals“ am 12. September lädt auch das Traditionsschiff im IGA Park Rostock-Schmarl ein.

Von 10.00 bis 18.00 Uhr kann man sich die Ausstellungen und Denkmalräume des ehemaligen Frachtschiffes DRESDEN anschauen. Während des Tages besteht jedoch auch die Möglichkeit, Fahrensleute zu treffen, die einst auf der DRESDEN und anderen Schiffen der Deutschen Seereederei um die Welt fuhren, denn unterstützt werden verschiedene Programmpunkte des Denkmalstages vom Verein Seeleute Rostock e.V..

Um 11.00 Uhr beginnt der „Literaturtag“ als erste Veranstaltung einer möglichen Veranstaltungsreihe.  Kapitän Hermann Diestel aus Althof eröffnet den Literaturtag mit Geschichten über die MS DRESDEN selbst, vergleicht dabei das Technische Denkmal mit anderen schwimmenden maritimen Denkmalen und Museumsschiffen. Zudem findet ein maritimer Büchermarkt statt und auch Kapitän Diestel bietet Interessenten die Möglichkeit, seine Bücher zu erstehen und von ihm signieren zu lassen.

Von 13.00-17.00 Uhr führen ehemalige Seeleute unter dem Motto „Die DRESDEN war unser Arbeitsplatz“ über das Traditionsschiff und erzählen so manch eine interessante Geschichte aus ihrer Fahrenszeit. Kurzweilige Führungen werden von 13.00-16.00 Uhr auch auf der Historischen Bootswerft des Schifffahrtsmuseums angeboten, bei denen man eine Menge über traditionellen Bootsbau erfahren kann.

Im Maschinenraum der DRESDEN erwartet die Maschinencrew von 13.00-16.00 Uhr interessierte Besucher und präsentiert den aktuellen Stand bei der Restaurierung und Wiederherstellung der Hilfsdieselmotoren.

Von 14.30- 15.30 Uhr spielt auf dem Hauptdeck die kubanische Band „Saoco“ und lässt noch einmal einen Hauch von Sommerfeeling im September und kubanische Lebensfreude aufkommen.

PROGRAMM 10.00 – 18.00 Uhr

11.00-16.00 Uhr Maritimer Büchermarkt

11.00-12.00 Uhr Lesung/Buchvorstellung mit Buchautoren

13.00-16.00 Uhr: Führungen auf der Historischen Bootswerft

13.00-16.00 Uhr: Präsentation Hilfsdieselmotoren durch die Maschinencrew

13.30-14.30 Uhr: Führung „Die DRESDEN war unser Arbeitsplatz“- Ehemalige Seeleute führen über   das Traditionsschiff

14.30-15.30 Uhr: Kubanische Live-Musik mit dem “Trio Saoco” www.saoco-trio.com/

14.00-15.00 Uhr: Vorführung der Dampfmaschine des Schleppers SATURN

Der 1958 in Dienst gestellte Frachter fuhr für die Deutsche Seereederei Rostock im Liniendienst nach Asien, Afrika und Lateinamerika. 1970 wurde aus der DRESDEN das fest vertäute Traditionsschiff „Typ Frieden“. Auf dem Museumsschiff sind Ausstellungen zum Schiffbau und zur Schifffahrt zu erleben.

Der Eintritt ist an diesem Tag frei, Spenden sind willkommen!

X
X