September, 2022

11SEP10:0018:00Tag des offenen DenkmalsSchifffahrtsmuseum Rostock

Beschreibung

“Komm an Bord!” heißt es wieder am kommenden Sonntag, wenn das Traditionsschiff im Rostocker IGA Park zum „Tag des offenen Denkmals“ die Gangway öffnet. Von 10.00 bis 18.00 Uhr bietet das Museumsschiff ein Programm für Groß und Klein. Der Eintritt ist an diesem Tag kostenfrei.

Ein Rundgang an Deck eröffnet einen außergewöhnlichen Blick auf den IGA Park, die Warnow und Teile des Rostocker Hafens. Unter Deck werden um 11.30 Uhr mit einer eindrucksvollen Führung durch die originalen Schiffsräume der MS Dresden unter anderem die Kommandobrücke, der Funkraum und das Hospital gezeigt. Spannend wird es um 14.00 Uhr im Maschinenraum des Schiffes, wo Fachleute in die umfangreiche Technik des Frachtschiffes einführen, das von 1958 bis 1969 auf den Weltmeeren unterwegs war. Als Höhepunkt des Tages wird erstmals die Kapitänskabine geöffnet, die derzeit von Ehrenamtlichen des Vereins „Seeleute Rostock“ mit viel Liebe zum Detail wiederhergestellt wird.

„Es ist uns ein besonderes Anliegen, das Traditionsschiff als maritimes Erbe zu wahren und mit unterhaltsamen Erlebniswelten der ganzen Familie zugänglich zu machen. Auch an diesem Tag wird unsere Museumscrew Wissenswertes rund um das Schiff mit seiner großartigen Technik erzählen. Wir danken an dieser Stelle unseren Schiffsexperten, die uns ehrenamtlich unterstützen und einen entscheidenden Beitrag leisten, diese Seefahrtgeschichte lebendig zu halten“, sagt Geschäftsführer Oliver Fudickar.

Am kommenden Sonntag ist die derzeitige Sonderausstellung „Geheimnis Tiefsee“ ganztägig geöffnet. Sie bietet unter anderem für Kinder ein besonderes Exponat: An einer interaktiven Station können die jungen Besucher ihre Geschicklichkeit in der digitalen Welt unter Beweis stellen, indem sie ein Unterwasserfahrzeug in die Tiefe steuern und Bodenproben sammeln. Darüber hinaus lädt ein Bücherbasar im Schifffahrtsmuseum mit Werken von A bis Z zum Stöbern ein.

Der diesjährige bundesweite Denkmaltag steht unter dem Motto „KulturSpur. Ein Fall für den Denkmalschutz“. Das Rostocker Traditionsschiff, das seit 1970 ein Schiffbaumuseum an Bord hat, zeugt noch heute vom erlebnisreichen Alltag der Fahrensleute.

PROGRAMM:

10:00 – 18:00 Uhr
Schifffahrtsmuseum auf dem Traditionsschiff – open Ship.
Die Sonderausstellung “Geheimnis Tiefsee” ist geöffnet.
Ein Bücherbasar lädt zum Stöbern ein.

11:30 Uhr
Führung durch die originalen Schiffsräume.

14:00 Uhr
Fachleute führen in die umfangreiche Technik im Maschinenraum ein.

10:00 – 16:00 Uhr
Die Kapitänskabine wird erstmals für Besucher geöffnet. Sie wird derzeit von Ehrenamtlichen des Vereins “Seeleute Rostock” wiederhergestellt.

EINTRITT FREI

Wann

(Sonntag) 10:00 - 18:00

Wo

Schifffahrtsmuseum

Schmarl-Dorf 40

SchifffahrtsmuseumSchmarl-Dorf 40

X