September, 2021

26SEP11:0017:00#offen geht – Rostock ist bunt

Wann

(Sonntag) 11:00 - 17:00

Beschreibung

#offen geht – Rostock ist bunt – Bundesweiter Auftakt der Interkulturellen Woche (IKW) 2021 und Weltkindertagsfest in Rostock

Die Hanse- und Universitätsstadt  Rostock ist in diesem Jahr erstmals Veranstalter für die den bundesweiten Auftakt der „Interkulturellen Woche (IKW)“. Unter dem Motto #offen geht – Rostock ist bunt wird die Interkulturelle Woche am 26. September 2021 ab 11.00 bis 17.00 Uhr gemeinsam mit dem Weltkindertagsfest  auf der Festwiese im IGA-Park Rostock stattfinden.

Die Veranstaltung beginnt um 11.00 Uhr mit einem ökumenischen Gottesdienst, an dem Christinnen und Christen aller Konfessionen mitwirken. Er wird geleitet von Bischof Tilman Jeremias, Weihbischof Horst Eberlein (Predigt) und Erzpriester Radu Constantin Miron. Im Anschluss an den Gottesdienst werden Vertreterinnen verschiedener Religionen Grußbotschaften überbringen.

Die offiziell Eröffnung der Veranstaltung findet um 12.30 Uhr durch den Oberbürgermeister Claus Ruhe Madsen, Frau Dr. Beate Sträter (Vorsitzende des Ökumenischen Vorbereitungsausschuss  IKW), Seyhmus Atay-Lichtermann (Vorsitzender Migrantenrat Rostock) und Andrea Wehmer (Koordinatorin Weltkindertagsfest) statt.

Die Besucher*innen erwartet ein buntes Programm mit Kultur- Mitmach- und Sportangeboten, an dem sich mehr als 70 Vereine, Organisationen und Initiativen aus Rostock beteiligen.

Weitere Informationen zum Programm der Veranstaltung und den aktuellen Maßnahmen im Zuge der Corona-Pandemie werden auf der Seite  Bundesweiter Auftakt zur Interkulturellen Woche 2021 in Rostock | Interkulturelle Woche  aktualisiert.

Hintergrund:

Die bundesweit jährlich stattfindende Interkulturelle Woche (IKW) ist eine Initiative der Deutschen Bischofskonferenz, der Evangelischen Kirche in Deutschland und der Griechisch-Orthodoxen Metropolie. Sie findet seit 1975 Ende September statt und wird von Kirchen, Kommunen, Wohlfahrtsverbänden, Gewerkschaften, Integrationsbeiräten und -beauftragten, Migrantenorganisationen, Religionsgemeinschaften und Initiativgruppen unterstützt und mitgetragen. Insgesamt sind in Deutschland rund 5.000 Veranstaltungen in mehr als 500 Städten und Gemeinden geplant, das Motto für 2021 lautet #offengeht. Der vorgeschlagene Zeitraum für die IKW 2021 ist 26. September bis 3. Oktober. Der nationale „Tag des Flüchtlings“, dieses Jahr am 1. Oktober, ist Bestandteil der Interkulturellen Woche.

X
X